Direktdruck

Direktdruck

Digitaldruck – direkt in Fotoqualität

Der Digitaldruck-Technologie funktioniert im UV-Direktdruck Verfahren auf höchstem Niveau. Durch die perfekte Adhäsion finden die Farben auch auf glatten Oberflächen wie z.B. Glas und Metall ihren Halt.
Durch die hervorragende Oberflächenhaftung ist die Produktion auf unterschiedlichsten Materialien möglich, wie Alu Dibond, Forex, Glas, Stein, Acrylglas, Metall, und sogar auch auf Holz.

Direktdruck becherBeim UV-Direktdruck ist der ausschlaggebende Unterschied zum klassischen wasser- oder lösemittelbasierten Tintenstrahldruck, dass die Farbe nicht in das Material einzieht. Der Farbauftrag wird auf auf der Oberfläche des Materials mit ultraviolettem Licht gehärtet. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit so gut wie alle Materialien direkt zu bedrucken. Die sofort trockene UV-Tinte hat eine matte Anmutung, die mit einem hochwertigen bedruckten Papier zu vergleichen ist. 

 

Preisliste Fine Art (PDF, ca. 1 MB)