Schleißheimer Straße 6–10
80333 München
Telefon 089 - 542133-0
E-Mail info@esf-prints.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.45 - 18.00 Uhr
Sanach Vereinbarung

Möbelverklebung

Folie statt Lack

Gestalten Sie Ihr Zuhause neu – durch Upcycling, also erneuern statt neu kaufen: Jetzt nur noch Ihre Farbe oder Ihr Lieblingsmotiv wählen, Oberflächen bekleben, fertig ist Ihr „neuer Look“. Aufwändiges Vorbereiten Ihrer Möbel, das Verteilen von Schutzfolie, um anschließend Ihre Möbel neu zu lackieren oder Wände zu streichen entfällt.

Dekofolien für Ihr Zuhause

Sie empfinden Ihre Möbel als veraltet und unmodern? Vielleicht sind sie auch schon etwas mitgenommen und beschlagen?  Bei ESF fine art und print Fotomanufaktur erschaffen Sie mit Folien neue Oberflächen und Strukturen und damit ein ganz neues Wohngefühl.
Werden Sie Ihr eigener Designer mit Ihren eigenen Bildern. Kreative Raumgestaltung ist mit schönen, individuellen Folien schnell, einfach und ganz nach Ihren Wünschen und Entwürfen möglich.

Wir entwerfen zeitgemäße Einrichtungskonzepte mit Folien als Einrichtungselement

Mit nur wenigen Handgriffen kreieren Sie eine ganz neue Form von Behaglichkeit: individuell und gemütlich. Ein paar zeitgemäße Elemente hier und da – und Ihre Wohnung ist auf dem Stand moderner Wohnkultur.

Folie statt Lack

Folie statt Lack

Unsere geplotteten Folien sind ein Gestaltungselement für nahezu alle Wohnflächen:

Ob Möbel, Küchen, Glasflächen, Türen, Fußböden, Wände und Decken, alles erscheint im neuen Look. In Küchen können wir Trennwände, Möbelfronten oder die Rückwand gestalten. Mit individuellen Motiven und Glasdekoren auf Duschabtrennungen, Spiegeln oder Fenstern machen wir aus einfachen Glasflächen aufregende Gestaltungselemente und sorgen gleichzeitig für Sichtschutz.

Die gleiche gestalterische Kreativität können Sie auch auf Decken und Wänden entfalten. Selbst Gipskartonwände sind komplett beklebbar.

Wir beraten Sie gerne in der Umsetzung und zur Vorbereitung der Wände und Oberflächen und erstellen Ihnen Ihr individuelles Konzept.

Upcycling – nicht alles muss neu produziert werden

Beim Upcycling wird vorhandenes Material für die Schaffung neuer Produkte verwendet. Im Gegensatz zu Recycling ist ein geringerer Energieaufwand nötig um Neues zu schaffen. Außerdem wird die Qualität des Produktes gesteigert.
Die Wiederverwertung vorhandener Materialien reduziert die Neuproduktion, spart Rohmaterialien und Energie, sowie Luft- und Wasserverschmutzung und somit die Treibhausgasemissionen werden verringert.
Die Begeisterung an dem neuen Projekt liegt in der Vielfalt der Produkte, die daraus entstehen.
Auch Sie können dadurch einen kleinen Beitrag leisten, sich kreativ entfalten und mit uns Ressourcen sparen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK